Diese Website wird gepflegt von
Frank Wiesenberg

Update: 24. Mai 2016
Version MCMXXII

Copyright © 2001-2016

Willkommen im
RÖMISCHEN VICUS ...

... der virtuellen römischen "Living-History-Siedlung"



 

Hier präsentieren wir Ihnen unseren kleinen RÖMISCHEN VICUS*:

NEGOTIATOR VITRORUM - Römischer Glashändler / Römischer Händlerstand
CULINA ROMANA - Römische Küche
CAUPONA URSI - Römische Weinschenke

QUINTUS VETINIUS VERUS - Römischer Wachstafelmacher

QUINTUS VETINIUS VERUS - Bronzegussvorführung
Römische Schreibstube des CAIUS VALERIUS URSUS

CASSIUS VOLUS GALEUS - Leder-, Bein- und Holzarbeiten

MARCUS VOL.CANUS - Der Emaillierer

XAN-TST - Römische Keramik
OFFICINA MARGARITAE - Fertigung von Glasperlen

SERVUS QUINTUS - Sklavendarstellung
Spinnen und Weben
Römische Schmiede des AUXILIUS FLAVIUS MARCELLUS
Römischer Fischer
Medicus LUCIUS FABIUS ANTHIUS

BRICA VERRES - Knochenarbeiten und Tonwaren
TINCTORIUM ROMANUM - Römische Färberei

Historisches Bogenschießen
Römerkoffer / Museumskoffer
Spiele-Verleih

Themenpavillon Glasherstellung in der Antike

Definition Vicus
Über uns - der RÖMISCHE VICUS stellt sich vor
Wer macht was im RÖMISCHEN VICUS?

 

Schon 2004 feierte die Webseite www.roemischer-vicus.de ihr Zehnjähriges! Doch zunächst ein kleiner Rückblick: Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts reifte die Idee, einen lockeren Zusammenschluß von römischen Handwerksdarstellern zu bilden. Aus diesem zunächst sehr überschaubaren "römischen Handwerkerverband" ist mittlerweile der stattliche "virtuelle römische Vicus" entstanden.

Unsere römischen Dienstleitungen und Darstellungen liegen sowohl im Bereich der experimentellen Archäologie und Archäotechnik als auch in dem, was so schön neudeutsch mit Reenactment und Living History bezeichnet wird. Kurzum: Publikumsorientierte provinzialrömische Geschichtsdarstellung mit dem Schwerpunkt Wissensvermittlung. Ziel ist im wahrsten Sinne des Wortes das "begreifbar" machen von römischen Alltagsgegenständen, die sonst nur in Museumsvitrinen zu sehen sind. Damit geht die Erlebniswelt "Römer" einher, die natürlich neben dem Anschauen und Anfassen auch das Riechen und Schmecken umfaßt. Das erklärt auch die kulinarischen Erlebnismöglichkeiten neben den anderen Hauptthemen Handwerksvorführungen und Alltagsleben der Römer in den Provinzen.

Durch sehr guten Kontakt zu diversen Universitäten und Hochschulen, zu Museen und auch zur lokalen Archäologie haben wir gute Recherchemöglichkeiten, die durch eigene Bild- und Literaturarchive (siehe Literaturhinweise) flankiert werden. So sind wir in der Lage, kurzfristig neue Forschungserkenntnisse umzusetzen.

Zielgruppe unserer römischen Geschichtsdarstellung sind Museumsbesucher, da im Museumskontext eine ideale Kulisse für unsere Darstellung gegeben ist. Zudem hat der Besucher oft die Vergleichsmöglichkeit zwischen Originalfundstücken und unseren Rekonstruktionen im Einsatz.

Darstellungen für Schulen u.a. sind natürlich auch machbar. Darüber hinaus stellen wir Schulen und anderen Bildungseinrichtungen römische Repliken zur Verfügung (siehe Römerkoffer).

Bitte wenden Sie sich für Teminbuchungen oder weitere Informationen direkt an die einzelnen Akteure.
Kontaktadressen, Telefonnummern und eMail-Adressen befinden sich auf den jeweiligen Seiten.

An historisch möglichst korrekter Geschichtsdarstellung interessierte Mitstreiter sind gerne als Verstärkung willkommen!

Mehr über uns können Sie auf der Unterseite erfahren.

 


+ + + nächster Römer-Termin + + + nächstes Römerfest + + + nächste Römer-Termine + + + nächste Römerfeste + + + nächster Römer-Termin + + + nächste Römerfeste + + +

26. Mai 2016 - Tag der Schwarzen Männer beim Kohlemeiler in Heimbach-Düttlingen

28. Mai - 5. Juni 2016 - Römerfest in Carnuntum, Österreich

6. - 11. Juni 2016 - Glasofenprojekt im Archäologiepark Römische Villa Borg

+ + + nächste Römer-Termine + + + nächste Römerfeste + + + nächster Römer-Termin + + + nächstes Römerfest + + + nächster Römer-Termin + + + nächste Römerfeste + + +

Für weitere und detailliertere Termininformationen schaue in den Terminkalender des Römischen Vicus oder in den Römer-Blog.


Und es gibt wieder ein paar Neuigkeiten:

 

BRANDAKTUELL:

Der römische Glasofen des Archäologieparks Römische Villa Borg ist vom 15. bis 22. Mai 2016 wieder in Betrieb!

Weitere Informationen unter www.glasofenexperiment.de

Übrigens: Der RÖMISCHE VICUS ist auch bei facebook!

Im Webshop www.romanglassmakers.de sind nur noch einige wenige Replikate Werkstatt der ROMAN GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill erhältlich.

Alle paar Tage neu: Wir möchten einen kleinen Blick hinter die Kulissen des Römischen Vicus geben, wozu der neue "Römer-Blog" nun einlädt! Eine Auswahl der neuesten Einträge können auch hier auf der Startseite (unten neben den Aktualisierungen) nachgelesen werden.
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem RSS-Newsfeed des Römer-Blogs:

Neu: Der "Themenpavillon römisches Glas" ist wieder mit Musterstücken aus dem aktuellen "Borg Furnace Project" und um Halbfabrikate und Ton-Formen aus neuen Projekten der ROMAN GLASSMAKERS erweitert bzw. überarbeitet worden.

Ebenfalls neu sind zwei Thesenpapiere zu den sogenannten römischen Nuckelflaschen und den sogenannten Luftlöchern bei römischen Öllampen (ergänzt im November 2010).
Weiteres dürfte in nächster Zeit folgen.

Exklusiv bei uns gibt es den augenzwinkernden "Fundbericht" der "Figural verzierten Feile vom Typ limacumovi"
- "Eine außergewöhnliche Feile aus dem römischen Vicus Schwarzenacker"

Der Vicus ist so weit gewachsen, daß eine Gliederung unserer Angebote in die Rubriken "CULINARIA" (= Essen & Trinken), "FABRICA" (= Handwerk & Handel) sowie "Alltagsleben, Spiele & Sport" notwendig wurde.



Weitere unserer museums- bzw. schulpädagogischen Angebote sind der "Spiele-Verleih" und "Römerkoffer" (siehe Foto rechts) .

Reservierungen für eine Miete des Römerkoffers nehmen wir gerne entgegen!

Eine Vorschau der Dokumentation des Römerkoffers kann als PDF-Datei heruntergeladen werden.

 


Um die Suche nach historischen Darstellungen einfacher zu gestalten gibt es die Stichwortsuche
"Wer macht was?"
Mehr zu unseren Zielen ist auf der Seite "Über uns" nachzulesen.

Eine weitere "Schwesterseite" des RÖMISCHEN VICUS:
Auf der Seite www.glasrepliken.de werden fortlaufend Informationen zu römischen Glasgefäßen und deren Herstellung publiziert.

Im wahrsten Sinne "brandheiß" sind bebilderte Berichte derexperimentellen Glasofenprojekts des PAM Velzeke und des Archäologieparks Römischt Villa Borg.

Ergebnisse dieser Experimente können nun mit dem Themenpavillion Glasherstellung in der Antike gezeigt werden.


immer wieder neu:
Über ein Dutzend themensortierte Seiten nur mit Literaturhinweisen zum Thema Archäologie / Römer!

Diese Literaturliste ist zwar noch im Anfangsstadium, aber schon jetzt als Informationsquelle online verfügbar. Frei nach dem Motto: Wenn wir bis zur Perfektion warten, wird´s nimmer was; also lieber etwas "Noch-Nicht-Perfektes".
Diese Liste wird auch zukünftig weiter ergänzt.

Wir reagieren auch auf Nachfragen: So ist das Merkblatt zu den Wachstäfelchen von der Seite des Wachstafelmachers "downloadbar".

Ein PDF Verwendung der Siegelkapseln - oder: "Wie siegele ich richtig?" ist ebenfalls von der Seite des Wachstafelmachers herunterladbar!

Das PDF Zur Verwendung der antiken Öllampen - oder: "Die Erleuchtung" (überarbeitet im April 2011)


Jüngste Aktualisierungen:

24.05.2016 - Veranstaltungskalender / Terminkalender / Römertermine aktualisiert
10.05.2016 - Seite "Über uns" überarbeitet
10.05.2016 - Seite FABRICA überarbeitet
10.05.2016 - Seite "Wer macht was?" überarbeitet
04.05.2016 - Literaturliste überarbeitet
26.04.2016 - Seite der OFFICINA MARGARITAE überarbeitet
24.01.2016 - Downloadseite überarbeitet
21.01.2016 - Seite des Emaillierers überarbeitet
09.01.2016 - Literaturliste überarbeitet


Die wichtigsten Änderungen im Römischen Vicus sind auch im Rahmen des RSS-Newsfeeds des Römer-Blogs abonnierbar.
  
Der Römische Vicus bei facebook.

 

Ausschnitte aus dem "Römer-Blog" des Römischen Vicus:

14.05.2016 - Neues bei www.roemischer-vicus.de: Termine 2016 im Römer-Terminkalender

11.05.2016 - Neues von MARCVS VOL.CANVS: Einladung zum "Offenen Atelier" am 14.05.2016

11.05.2016 - Neues bei www.roemische-schmiede.de: Trinkhorn mit Beschlägen

10.05.2016 - Änderungen im Römischen Vicus

20.04.2016 - Neues von der IRM: Premieren auf der 6. Internationalen Reenactmentmesse IRM2016

19.04.2016 - Neues von der IRM: Vortragsprogramm der 6. Internationalen Reenactmentmesse IRM2016

18.04.2016 Download des Artikels "Rohglas, Mosaikglas, Rippenschalen und römisches Fensterglas - Neues vom experimentalarchäologischen 'römischen' Glasofenprojekt im Archäologiepark Römische Villa Borg (Borg Furnace Project 2015, BFP2015)" von der ARCHEOglas-Webseite

07.04.2016 Veranstaltungshinweis: 11.-12.06.2016 - Glasofen-Konferenz im Archäologiepark Römische Villa Borg

27.03.2016 Geblasene Glasgefäße am Perlenofen

...

Dies sind nur aktuelle Ausschnitte. Der komplette Römer-Blog ist unter www.roemer-blog.de zu lesen. Schaut einfach mal rein!

 

 


* Zum Begriff VICVS siehe

 

www.roemischer-haendlerstand.de / www.roemischervicus.de / www.roemischer-vicus.de / www.vicvs.de / www.wachstafelmacher.de
www.roemerkoffer.de / blog.roemischer-vicus.de / www.roemer-blog.de
www.glasrepliken.de / www.roemerglas.de / www.roemischesglas.de / www.roemisches-glas.de

IMPRESSUM und Haftungssauschluß siehe separate Seite

Frank Wiesenberg

Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:
www.roemischer-vicus.de

__________________________________________________________________________


Alle Texte und Fotos © Frank Wiesenberg, wenn nicht anders erwähnt.
Entnahme, Kopie und Verwendung nur mit Einverständnis von Frank Wiesenberg!

Contents of this website © Frank Wiesenberg unless stated otherwise.
Unauthorized reproduction prohibited!